Au revoir, Madame Lass-Hennemann!

Am 27.06.2019 war es soweit. Nach 33 Jahren an der WTS ging Dagmar Lass-Hennemann in den wohlverdienten Ruhestand. Die weit über die Mauern der WTS geschätzte Englisch- und Französischlehrerin undlangjährige Koordinatorin der Unterstufe war eine Institution unserer Schule. Entsprechend warmherzig und gebührend fiel ihr Abschied aus. 
Mit einem Strandkorb-Fahrrad holte ein Konvoi aus Schülern, Lehrern und Familienmitgliedern unsere „Lassie“ von zuhause ab und begleitete sie zur Schule. Hier fand ein bunter Festakt statt, bei dem Dagmar auf unterschiedlichste Weise geehrt, gefeiert und verabschiedet wurde. Spätestens als der Lehrerchor eine umgedichtete Version von „Über den Wolken“ anstimmte, kullerten vielerorts Tränen. Die Schüler, Eltern und vor allem das Kollegium der WTS werden die unbeschreibliche und einzigartige Kollegin Dagmar Lass-Hennemann nie vergessen. Sie hat die Entwicklung der Wilhelm-Tanck-Schule maßgeblich mitgestaltet und wird immer ein Teil von ihr bleiben. 
Hier geht es zu den Impressionen dieses besonderen Tages.