· 

Aktionstag für Frieden in der Ukraine

Am 07. März 2022 fand an unserer Schule der Aktionstag für Frieden in der Ukraine statt. 

Die SchülerInnen arbeiteten in verschiedenen Gruppen an kreativen, informativen und vielseitigen Projekten. Sogar Spendengelder für die Opfer des Ukraine-Krieges wurden gesammelt. Hierzu verkauften einige Klassen Snacks oder selbst gestaltete Friedensanhänger. Die Aula wurde mit bunten Luftballons und Wunschherzen zum Thema "Frieden auf der Welt" geschmückt. 

Es wurde viel diskutiert und recherchiert. Die Gefühle und Ängste von Jugendlichen, die sich mit dem unfassbaren Leid täglich konfrontiert sehen, fanden am Aktionstag ebenfalls Gehör.

Höhepunkt des Vormittags war für alle Sicherlich die gemeinsame Aktion auf dem Schulhof. Eingeleitet von einer kurzen Ansprache des Schulleiters, Herrn Viohl, hielten alle SchülerInnen und LehrerInnen der WTS eine Schweigeminute ab und sangen im Anschluss mit Gitarrenbegleitung den Klassiker "Give Peace a Chance" von John Lennon. 

Neumünsters Stadtrat, Herr Hillgruber, bekam feierlich einen Wunschbaum von der WTS überreicht, der die Friedenswünsche unserer Schule nun bis ins Rathaus tragen wird. Wir erlebten in der Schulgemeinschaft einen gelungenen Aktionstag, der das Leid zwar nicht mindern, uns allen aber das Gefühl der Tatenlosigkeit ein wenig nehmen kann. 

Einen Videobericht von Neumünster TV gibt es hier auf Youtube.